GIN-Tasting am 26.02.2022

Diversität ist das Gebot der Stunde. Jeder soll/darf/muss so sein, wie und als was er sich zu fühlen glauben meint … Oder anders: Mehr Diversität bei einer Spirituose als bei Gin ist praktisch unmöglich. Und dabei reden wir noch gar nicht von den unzähligen – teils fragwürdigen – Wortspielen, die GIN hervorgebracht hat: Gib deinem Leben einen GIN. GIN dann mal weg. GIN Salabim. Gebrüder GIN. Nach mir die GINflut. Am Ende ergibt alles einen GIN. Echt GINvoll …

 

NEIN!!! Wir reden davon, dass ... Hier geht´s zur Tasting-Seite ...